Supervision

„Supervision“ bedeutet unter fachlicher Begleitung „gute Aussichten“ oder neue Perspektiven zu entwickeln.
Viele Lehrpersonen sind mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Sie gestehen sich in dieser Lage im Rahmen einer Supervision Zeit und Raum zu, um Abstand und Überblick zu gewinnen, sie nehmen ihre Situation wahr, sie entwickeln Lösungen und Handlungsmöglichkeiten. Für andere ist es Ausdruck ihrer Kompetenz, sich ebenfalls Abstand und Überblick zu verschaffen, um noch zufriedener und gelingender zu arbeiten und zu leben. „Supervision“ – eine Chance, um eigene Ressourcen zu entdecken, Stärken zu entwickeln und mit Grenzen umzugehen.
Nähere Informationen hier…